Christina Höch

Team

Dipl.-Kauffrau Christina Höch

Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Bertolt Brecht (1898-1956), deutscher Dramatiker und Lyriker

Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin
Geschäftsführerin


Warum ist Christi­na Höch Steuer­ber­a­terin gewor­den? Weil hin­ter Zahlen und Jahresab­schlüssen immer Men­schen und ihre Geschichte ste­hen. Chan­cen und Risiken für Man­dan­ten zu erken­nen und im Inter­esse der Man­dan­ten zu entwick­eln und zu begleit­en, darin ver­ste­ht die Steuer­ber­a­terin die zen­trale Her­aus­forderung ihrer Arbeit. Dazu passt auch ihr Lebens­mot­to: „Carpe Diem – Nutze den Tag!“ Als näch­ste beru­fliche Her­aus­forderung hat die Steuer­ber­a­terin das Wirtschaft­sprüfer­ex­a­m­en im Blick.

Pri­vat liebt Christi­na Höch es sportlich entspan­nt. Auf einem lan­gen Waldspazier­gang oder beim Schwim­men find­et sie Aus­gle­ich und Ideen für das näch­ste Pro­jekt. Ihren Urlaub ver­bringt die gebür­tige Eichs­felderin vorzugsweise zwis­chen Kajak und Berg­tour in den skan­di­navis­chen Län­dern. Entspan­nung pur find­et sie bei einem erlese­nen Rotwein und einem guten Buch oder klas­sis­ch­er Musik. Unverzicht­bar­er Begleit­er ist dabei (und in allen span­nen­den Lebensla­gen) eine große Tafel Schoko­lade.

This is a unique website which will require a more modern browser to work! Please upgrade today!